Kinder bedrohen Elfjährigen mit Messer

Magdeburg - Drei Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren haben auf einer Spielwiese in Magdeburg einen Elfjährigen überfallen und mit Messern bedroht.

Die 9-, 12- und 13-Jährigen forderten den Jungen am Sonntag auf, Bargeld und ein Handy herauszugeben, wie die Polizei am Montag in Magdeburg mitteilte. Dabei hielten alle drei ein Messer vor den Körper des Opfers. Der Elfjährige hatte aber kein Bargeld und auch kein Handy bei sich.

Die drei tatverdächtigen Kinder wurden in der Nähe der Wiese gefasst und anschließend ihren Eltern übergeben. Die Polizei ermittelt wegen schwerer räuberischer Erpressung, die Kinder sind wegen ihres Alters allerdings noch schuldunfähig.

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Meistgelesene Artikel

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare