Kinder bedrohen Elfjährigen mit Messer

Magdeburg - Drei Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren haben auf einer Spielwiese in Magdeburg einen Elfjährigen überfallen und mit Messern bedroht.

Die 9-, 12- und 13-Jährigen forderten den Jungen am Sonntag auf, Bargeld und ein Handy herauszugeben, wie die Polizei am Montag in Magdeburg mitteilte. Dabei hielten alle drei ein Messer vor den Körper des Opfers. Der Elfjährige hatte aber kein Bargeld und auch kein Handy bei sich.

Die drei tatverdächtigen Kinder wurden in der Nähe der Wiese gefasst und anschließend ihren Eltern übergeben. Die Polizei ermittelt wegen schwerer räuberischer Erpressung, die Kinder sind wegen ihres Alters allerdings noch schuldunfähig.

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare