Kevin oder Laura: Deutsche mögen ihren Vornamen

+
Die Deutschen mögen ihre Vornamen.

Hamburg - Egal ob sie Kevin oder Laura heißen, die meisten Deutschen mögen ihren Vornamen. Nur zwölf Prozent haben sich schon einmal einen anderen Vornamen gewünscht.

Mehr als 85 Prozent sagten einer Umfrage der “Apotheken Umschau“ zufolge, sie seien mit ihrem Vornamen im Großen und Ganzen oder sogar sehr zufrieden. Zwölf Prozent antworteten, sie hätten sich schon mal einen anderen Namen gewünscht.

Die zehn beliebtesten Mädchennamen

Die zehn beliebtesten Mädchennamen

Die Zehn beliebtesten Jungennamen

Die zehn beliebtesten Jungen-Namen

Als Hauptgründe dafür wurden genannt, dass der Name zu gewöhnlich, zu häufig oder zu altmodisch sei. Wer zufrieden ist mit seinem Namen meint, “er passt zu mir“ (rund 56 Prozent), “er klingt gut“ (rund 47 Prozent) und er ist “zeitlos“ (etwa 39 Prozent). Im Rahmen der repräsentativen Erhebung der GfK Marktforschung Nürnberg wurden mehr als 1300 Menschen befragt.

dpa

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare