Eichhörnchen-Familie überlebt Kehrmaschinen-Drama

Neuwied - Beim Leeren seiner Kehrmaschine traute ein Mitarbeiter der Stadt Neuwied seinen Augen nicht: Im Auffangbehälter fand er vier kleine Eichhörnchen-Junge.

Das berichtete die Polizei der Stadt in Rheinland-Pfalz am Sonntag. Eine Streife stellte fest, dass alle lebten und verständigte das örtliche Tierheim. Dort werden die aufgekehrten Eichhörnchen nun versorgt.

Eichhörnchen ziehen ihre Jungen in Baumkronen auf. Eine Gefahr ist, dass die Tiere aus dem Nest fallen oder sich das Nest selbst löst. Nach Angaben des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) verlassen Eichhörnchen-Jungen das Nest nach rund neun Wochen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare