Wegen Bakterienfunden

Kaufland ruft Nudeln zurück

Neckarsulm - Wegen Bakterienfunden ruft die Firma Kaufland Nudelprodukte zurück. Bei einer Routinekontrolle waren offenbar Listerien nachgewiesen worden. Das Verbraucherschutzministerium warnt vor folgenden Produkten.

Betroffen seien jeweils 400-Gramm-Packungen mit den Bezeichnungen „K-Classic Tomaten-Mozzarella-Tortelloni“, „K-Classic Spinat-Ricotta-Tortelloni“ und „K-Classic Käse-Tortelloni“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15. August 2013, wie das Verbraucherschutzministerium am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass Kunden den Artikel trotz abgelaufenen Mindesthaltbarkeitsdatums noch zu Hause im Kühlschrank aufbewahren oder eingefroren haben.

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Bei einer Routinekontrolle waren den Angaben zufolge in einer Packung Listerien nachgewiesen worden. Diese können bei immungeschwächten Personen und Schwangeren erhebliche gesundheitliche Beschwerden hervorrufen. Verbraucher können das Produkt in jedem Geschäft des Neckarsulmer Unternehmens gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Auto kollidiert mit Regionalbahn - Zwei Frauen getötet 

Auto kollidiert mit Regionalbahn - Zwei Frauen getötet 

Kommentare