Glassplitter: Kaufland ruft Bierschinken zurück

Neckarsulm - Wegen möglicher Glassplitter im Bierschinken ruft die Firma Kaufland vorsorglich einige Packungen ihres Produkts zurück.

Betroffen sind die 200-Gramm-Packungen des K-Classic Delikatess Bierschinken Goldfolie mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 08.10.12, 09.10.12 und 10.10.12.

Von Apple bis Zewa: Das steckt hinter den Markennamen

Von Apple bis Zewa: Das steckt hinter den Markennamen

Sollten kleine Glassplitter in das Produkt gelangt sein, könne dies zu Verletzungen führen, teilte die Firma in Neckarsulm mit. Verbraucher könnten den Bierschinken in jedem Kaufland zurückgeben und bekämen auch ohne Kassenbon den Kaufpreis erstattet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolfoto

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Kommentare