Unbekannter erbeutete Geld und Schmuck und flüchtete

52-jähriger Schmuckhändler durch Schuss in den Kopf verletzt

+
Ein Unbekannter hat am Freitagabend einen 52-jährigen Schmuckhändler überfallen und ihn durch einen Schuss verletzt. Der Täter flüchtete. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Ein Unbekannter hat am Freitagabend einen 52-jährigen Schmuckhändler überfallen und ihn durch einen Schuss verletzt. Der Täter flüchtete. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Kassel - Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitagabend einen 52-jährigen Schmuckhändler mit einem Schuss am Kopf verletzt. Wie die Polizei mitteilt, soll der Täter dem Geschäftsmann nach dessen Angaben eine größere Menge Bargeld und Schmuck geraubt haben. Der Räuber habe dem Mann aufgelauert, als dieser auf dem Heimweg gewesen sei. Die Polizei in Kassel ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes und schweren Raubes.

Eine sofort eingeleitete Großfahndung nach dem Täter bleib bislang erfolglos. Der 52-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert, Lebensgefahr bestehe nach Angaben der Polizei nicht. Weitere Informationen zum Thema sowie eine Täterbeschreibung lesen Sie bei hna.de*.

Axel Schürgels

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Rapid Wien weiter - AC Mailand verpasst K.o.-Runde

Rapid Wien weiter - AC Mailand verpasst K.o.-Runde

EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: "Nichts erreicht"

Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: "Nichts erreicht"

Hoffnung in der Not: Waffenruhe für zentralen Hafen im Jemen

Hoffnung in der Not: Waffenruhe für zentralen Hafen im Jemen

Meistgelesene Artikel

VW-Fahrer wird auf Fehler hingewiesen - plötzlich gibt er in Einbahnstraße Gas

VW-Fahrer wird auf Fehler hingewiesen - plötzlich gibt er in Einbahnstraße Gas

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Frau will nach Unfall Erste Hilfe leisten - dann rauscht ein Mercedes heran

Frau will nach Unfall Erste Hilfe leisten - dann rauscht ein Mercedes heran

Schüsse auf 21-Jährigen in eigenem Auto - Polizei hat schlimmen Verdacht

Schüsse auf 21-Jährigen in eigenem Auto - Polizei hat schlimmen Verdacht

Kommentare