Karstadt ruft Spielzeugauto zurück

Essen - Der Warenhaus-Konzern Karstadt ruft ein Spielzeugauto zurück, weil sich Kleinteile lösen könnten. Bei Verschlucken drohe für Kleinkinder die Gefahr von Atemnot oder sogar Ersticken.

Das teilte das Unternehmen am Freitag in Essen mit. Die Ware könne in den Karstadt-Filialen zurückgegeben werden.

Betroffen ist das Modell „Babalu Aufzieh-Flitzer“, das für 4,99 Euro als Feuerwehr- und Polizeiauto zu haben war. Durch Herunterdrücken der Fahrerfiguren könne man die Autos aufziehen. Doch bereits bei geringer Krafteinwirkung drohten sich Helm oder Mütze der Figuren lösen, hieß es. Auf der Unterseite des Spielzugs sei eingestanzt: „Simba Made in China“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare