Wetterdienst meldet

Kälterekord: Minus 23,7 Grad auf Zugspitze

Offenbach - Mit minus 23,7 Grad ist auf der Zugspitze in der Nacht zum Sonntag der deutsche Kälterekord des bisherigen Jahres geknackt worden.

Solche Tiefsttemperaturen seien aber im Winter nicht ungewöhnlich, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach. Auch an anderen bayerischen Orten war es so kalt wie in diesem Jahr noch nie: In Oberstdorf zeigte das Thermometer minus 22,6 Grad an, so kalt war es dort dieses Jahr auch noch nicht gewesen.

dpa

Kampf durch Eis und Kälte - Vor 100 Jahren war die erste Südpol-Expedition

Kampf durch Eis und Kälte - Vor 100 Jahren war die erste Südpol-Expedition

Rubriklistenbild: © dpa

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare