Kabinenbahn stürzt auf Unigelände

+
Die beschädigte Kabine der Dortmunder Schwebebahn .

Dortmund - Unglück in Dortmund: Die vollautomatische Kabinen-Schwebebahn auf dem Universitätsgelände ist auf einen Container gekracht. Viele Menschen wurden verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge war die fahrerlose Bahn am Freitag auf einen Müllcontainer bei dessen Verladung geprallt, wie ein Polizeisprecher sagte. 22 Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, aber wohl niemand schwer. Die Hochbahn verbindet den nördlichen mit dem südlichen Campus und wird viel von Studenten genutzt.

Insgesamt seien 34 Passagiere an Bord der sogenannten H-Bahn gewesen, berichtete die Betreiberin. Warum der Container ausgerechnet im Bereich der Fahrstrecke verladen wurde, sei noch unklar. Vermutlich sei die Bahn beim Aufprall 40 Stundenkilometer schnell gewesen. Die Bahn habe ihren Betrieb komplett eingestellt. Die Schadenshöhe sei noch unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare