"Wollte cool dastehen"

Ex-JVA-Häftling folterte Mitgefangenen

Hagen - Eine Serie erniedrigender Folterszenen im Iserlohner Jugendgefängnis beschäftigt das Hagener Landgericht. Zwei Ex-Häftlinge sind wegen Vergewaltigung und Körperverletzung angeklagt.

Gemeinsam sollen die beiden 20 und 21 Jahre alte Männer im Februar einen Mitgefangenen in ihrer Zelle stundenlang gefesselt und sexuell gedemütigt haben. In der Anklageschrift ist außerdem von Schlägen mit den Fäusten und Quälereien mit heißen Kupferdrähten die Rede. Zu Prozessbeginn am Donnerstag legte der 20-Jährige ein freimütiges Geständnis ab. Auf die Frage nach seiner Motivation sagte er: „Wir wollten cool dastehen im Knast.“

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare