Hoher Schaden

Jungs machen Spritztour mit geklautem Bagger

Sinn - Zwei zehn und elf Jahre alte Jungen haben auf einer Baustelle in Sinn (Hessen) einen kleinen Bagger gestohlen und damit hohen Sachschaden angerichtet.

Der Schlüssel hatte im Zündschloss gesteckt, teilte die Polizei Dillenburg am Montag mit. Bei ihren Fahrversuchen hätten die Jungs am Sonntag einen Container beschädigt, Baustellenabsperrungen überfahren und mehrere Löcher ausgehoben. Die Kinder wechselten sich bei ihrer Spritztour ab. Ein Spaziergänger stoppte die Jungen schließlich auf einem Feldweg und verständigte die Polizei. Wie hoch der Sachschaden ist, war unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare