Für mehrere Jahre

Jungen (7) entführt: Mann muss in den Knast

Stuttgart - Er hatte einen Siebenjährigen in Fellbach entführt und 150.000 Euro von den Eltern erpresst: Für seine Tat ist ein 49-Jähriger am Mittwoch vom Landgericht Stuttgart verurteilt worden.

Der Angeklagte hatte gestanden, im April dieses Jahres den sieben Jahre alten Jungen in sein Auto gelockt und insgesamt 600.000 Euro Lösegeld gefordert zu haben. Nachdem er die erste Rate mit 150.000 Euro erhalten und das Kind freigelassen hatte, gelang es der Polizei, den Mann festzunehmen. Gegen das Urteil kann innerhalb einer Woche Revision beantragt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare