Verbotene Kletterpartie

Männer erklimmen 80 Meter hohes Baugerüst an Kirchturm

Mannheim - Eine Kletterpartie zweier junger Männer in Mannheim hat am Wochenende die Polizei auf den Plan gerufen.

Wie die baden-württembergischen Beamten am Montag mitteilten, bemerkte ein Zeuge am Samstagmorgen zwei Menschen in 80 Metern Höhe auf einem Baugerüst an einem Kirchturm. Demnach befanden sich die 20 und 26 Jahre alten Männer auf der Höhe der Kirchturmuhr.

Zunächst seien sie auf Aufforderung der Polizei nicht hinabgestiegen, hieß es weiter. Erst als die Feuerwehr hinzugerufen worden sei, hätten sie sich gefügt. Ermittelt wird wegen Hausfriedensbruchs.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Lange Esstische im Fokus auf der IMM

Lange Esstische im Fokus auf der IMM

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare