Junge (3) macht Spritztour mit VW-Bus

Schneverdingen - Ein dreijähriger Junge hat die Schlüssel für den VW-Bus seiner Eltern geklaut und eine Spritztour unternommen. Die war allerdings nach 200 Metrn vorbei.

Klein, aber oho: Ein Dreijähriger hat in der Lüneburger Heide eine Spritztour mit dem VW-Bus seiner Eltern unternommen. Der Kleine habe sich den Schlüssel für den Kleinbus genommen, ihn ins Zündschloss gesteckt und umgedreht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Daraufhin sprang das Auto direkt an und fuhr im Standgas los.

Die Reise des kleinen Fahrers aus Schneverdingen endete nach rund 200 Metern an einer Straßenlaterne. Der Junge kam glücklicherweise mit dem Schrecken davon. An dem VW Bus entstand nur leichter Sachschaden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare