Junge macht Purzelbaum - schwer verletzt

+
Für einen Jungen endete ein Purzelbaum im Krankenhaus

Matrei in Osttirol - Beim Herumtollen in einer Ferienwohnung in Matrei in Osttirol (Bezirk Lienz) hat sich am Sonntag ein Siebenjähriger aus Deutschland schwere Halswirbelverletzungen zugezogen.

Das Kind schlug auf der Couch einen Purzelbaum und fiel dabei äußerst unglücklich, berichtete die Polizei der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Der Bub wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Uni-Klinik Innsbruck geflogen. Der Unfall ereignete sich gegen 10.00 Uhr.

Der Bub fiel mit dem Kopf im Genickbereich derart unglücklich, dass er sich die schweren Verletzungen zuzog. Nach der Erstversorgung wurde der Kleine abtransportiert.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare