Tödliches Bade-Drama

Junge (12) ertrinkt im Rhein bei Köln

+
Der Rhein bei Köln: Hier ertrank ein Junge beim Baden.

Köln - Ein Zwölfjähriger ist im Rhein bei Köln-Zündorf Sonntag im Bereich des Fährhafens von einem Strudel unter Wasser gezogen worden und ertrunken.

Zuvor waren Passanten in den Rhein gesprungen und hatten versucht, den Ertrinkenden zu retten. Wenig später rückte die Feuerwehr an - mit rund 60 Helfern sowie 22 Fahrzeugen und Booten. Auch ein Polizeihubschrauber kreiste über der Unglücksstelle.

Ein Taucher fand den leblosen Körper schließlich auf dem Grund des Flusses. Versuche, den Jungen wiederzubeleben, blieben erfolglos, teilte die Feuerwehr mit.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion