Junge (15) sticht mit Dolch auf Schüler ein

Sondershausen - Ein 15-Jähriger ist am Montag in einem Schulbus im thüringischen Sondershausen mit einem Dolch auf einen 16- Jährigen losgegangen und hat diesen dabei am Kinn verletzt.

Nach bisherigen Ermittlungen wollte der Junge mit der etwa 20 Zentimeter lange Klinge auf den Bauch des Mitschülers einstechen, der konnte den Angriff aber abwehren. Bei der anschließenden Rangelei habe der 16- Jährige jedoch eine oberflächliche Wunde davongetragen.

Laut Polizei war der Angreifer in jüngster Zeit mehrfach durch Streitereien aufgefallen, die jetzt im Schulbus eskalierten. Der 15- Jährige hatte in den vergangenen zwei Jahren bereits mehrfach wegen Prügeleien und Bedrohungen mit der Polizei zu tun. Gegen ihn wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare