Jugendliche kicken mit lebenden Enten

Kassel - Die Vorwürfe sind ungeheuerlich: An einer Bushaltestelle sollen sie Fußball mit zwei lebenden Enten  gespielt haben und dann weggerannt sein. Jetzt hat die Polizei eine Spur.

Gut vier Wochen nach dem Vorfall im Juli im nordhessischen Lohfelden sind nun zwei Jugendliche als mutmaßliche Täter ermittelt worden. Ein 18-Jähriger aus Söhrewald und ein 16-Jähriger aus Kaufungen seien dringend verdächtig, berichtete die Polizei in Kassel am Mittwoch. Zwar bestreiten beide die Vorwürfe, aber einer der beiden habe gesagt, er habe zutreten wollen, die Ente jedoch nicht getroffen. Als mögliche Mittäter gelten drei 16 bis 18 Jahre alte Jugendliche aus Lohfelden.

Als die Polizei eintraf, fanden die Beamten eine tote Ente, von den Jugendlichen fehlte jede Spur. Einige potenzielle Zeugen sagten der Polizei, sie hätten vor den Verdächtigen Angst. “Für uns ist das Tatgeschehen weitestgehend aufgeklärt“, sagte Polizeihauptkommissar Gerhard Witwer laut Mitteilung. Der Gruppe wird Tierquälerei und Töten von Wirbeltieren vorgeworfen. Alle sind polizeibekannt.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare