Jugendliche verunglücken mit Auto - Zwei Tote

+
Ein verunglücktes Fahrzeug steht am Mittwoch an einem Baum an der Bundesstraße 65 bei Barsinghausen. Bei dem schweren Unfall sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Jugendliche ums Leben gekommen.

Barsinghausen - Bei einem schweren Unfall in der Nähe von Barsinghausen in Niedersachsen sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Jugendliche ums Leben gekommen. Wie es zu diesem Unfall kam:

Der 21-jährige Fahrer wollte auf der Bundesstraße einem Tier ausweichen. Dabei rutschte das Auto in den Graben und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei in Hannover mitteilte. Der Fahrer und seine 17-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Zwei Jugendliche auf der Rückbank starben bei dem Unfall, ein dritter wurde aus dem Wagen geschleudert und schwer verletzt. Bei einem der Todesopfer handelt es sich um die 16-jährige Schwester der Beifahrerin.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare