Jugendliche prügeln 50-Jährigen zu Tode

1 von 16
Zwei Jugendliche haben am Samstagnachmittag am S-Bahnhof Solln einen Mann (50) zu Tode geprügelt.
2 von 16
Neben diesem Wartehäuschen haben die beiden Teenager den Mann niedergeprügelt.
3 von 16
Ermittler am Tatort in Solln.
4 von 16
Neben diesem Wartehäuschen haben die beiden Teenager den Mann niedergeprügelt.
5 von 16
Ermittler am Tatort.
6 von 16
Neben diesem Wartehäuschen haben die beiden Teenager den Mann niedergeprügelt.
7 von 16
Neben diesem Wartehäuschen haben die beiden Teenager den Mann niedergeprügelt.
8 von 16
Ermittler am Tatort.

München - Jugendliche prügeln 50-Jährigen zu Tode

Das könnte Sie auch interessieren

Jugend-Challenge in Verden

Verden - Am Wochenende fand die Jugend-Challenge 2018 in der Verdener Niedersachsenhalle und in der ehemaligen Reit- und Fahrschule statt. Die …
Jugend-Challenge in Verden

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

In einer revierübergreifenden Treibjagd im Landkreis Rotenburg stand das Schwarzwild wegen der Afrikanischen Schweinepest ganz im Fokus. Mit 375 …
Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Wrestling mit Johnny Tiger in Wittorf

Beim Wrestling in Wittorf ging es wieder richtig zur Sache und die harten Jungs boten den begeisterten Zuschauern eine große Show. Lokalmatador …
Wrestling mit Johnny Tiger in Wittorf

Geflügelschau in Hoya

Ein vielstimmiger und lautstarker Chor gackernden, krähenden, schnatternden oder gurrenden Federviehs empfing die zahlreichen Besucher am Wochenende …
Geflügelschau in Hoya

Meistgelesene Artikel

Familienvater baut heftigen Unfall - dann sieht er, wen er gerammt hat

Familienvater baut heftigen Unfall - dann sieht er, wen er gerammt hat

Geiselnahme in Tankstelle beendet: Polizei stoppt bewaffneten Mann - Geisel ist frei

Geiselnahme in Tankstelle beendet: Polizei stoppt bewaffneten Mann - Geisel ist frei

Nach Gruppen-Vergewaltigung: Polizei greift zu drastischer Maßnahme

Nach Gruppen-Vergewaltigung: Polizei greift zu drastischer Maßnahme

News-Ticker: Chemieunfall in Frankfurt: Feuerwehr gibt Entwarnung

News-Ticker: Chemieunfall in Frankfurt: Feuerwehr gibt Entwarnung

Kommentare