25 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Winsen - Ein 43-jähriger Autofahrer war im niedersächsischen Winsen ganze 25 Jahre ohne Führerschein gefahren. Zusätzlich hatte er noch sein Kennzeichen gefälscht.

“Jetzt haben Sie mich“: Mit diesen Worten hat ein 43-jähriger Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle im niedersächsischen Winsen gestanden, dass er seit 25 Jahren ohne Führerschein unterwegs war.

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Der Mann räumte auch sofort ein, dass er noch nie eine Fahrerlaubnis hatte. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag mussten die erstaunten Beamten darüber hinaus feststellen, dass der Mann die Kennzeichen seines Autos vo einem früheren Fahrzeug übernommen und die Plaketten gefälscht hatte.

Der ADAC-Bußgeldkatalog

Unbedachte Worte zu Polizisten können kosten

Die Beamten erstatteten Anzeigen, sein Auto musste der dreiste Fahrer sofort stehen lassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Kritiker fordern Mugabes Rücktritt

Simbabwe: Kritiker fordern Mugabes Rücktritt

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

+++ Neu: Gestensteuerung in der iOS-App +++

+++ Neu: Gestensteuerung in der iOS-App +++

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Kommentare