Irrer Raser mit Tempo 250 auf Bundesstraße

+
Der BMW-Fahrer wurde von der Polizei mit Tempo 250 auf der zweispurigen Straße gestoppt (Archivbild).

Hockenheim - Ein Autofahrer (29) hat die Bundesstraße 36 bei Hockenheim wohl mit der gleichnamigen Formel 1-Rennstrecke verwechselt: Er bretterte mit 250 km/h über die Straße.

Der BMW-Fahrer wurde von der Polizei auf der zweispurigen Straße gestoppt, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte. Obwohl die Polizei mit ihrem speziell ausgerüsteten Videofahrzeug auf über 200 Stundenkilometer beschleunigte, entfernte sich der Raser deutlich. Die genaue Geschwindigkeit lasse sich aber bei der in Auftrag gegebenen Auswertung der Videosequenz feststellen. Der Raser müsse mit einem Bußgeld von 375 Euro, vier Punkten in Flensburg sowie drei Monaten Fahrverbot rechnen.

AP

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare