Corona-Lockdown

Restaurants öffnen wieder: Eckernförde wagt das Corona-Experiment

Schleswig-Holstein probiert sich in der Pandemie mit Lockerungen aus: In Eckernförde und der Schlei-Region dürfen Touristen ab heute wieder Urlaub machen.

Hotels und Ferienwohnungen mit Gästen und Restaurants, die zum Abendessen einladen: Modellregionen erlauben, was in den meisten Teilen Deutschlands noch von Corona-Maßnahmen eingeschränkt ist. 

Schleswig-Holstein geht zum Wochenbeginn vorsichtige Öffnungsschritte in Tourismus, Kultur und Sport. Von diesem Montag an können unter anderem Gastronomen, Hoteliers, Vermieter von Ferienwohnungen und Campingplatzbesitzer wieder Gäste empfangen.

StadtEckernförde
BundeslandSchleswig-Holstein
KreisRendsburg-Eckernförde
Einwohner (Stand 31.12.2019)21.728
Gesamtfläche2.138 Hektar

Während in der Schlei-Region nur Außengastronomie erlaubt ist, dürfen sich in Eckernförde Gäste auch drinnen hinsetzen. Wer sich in einem Restaurant oder Café aufhalten will, muss die üblichen Corona-Regeln befolgen: Abstand, Kontaktverfolgungen und eine begrenzte Anzahl von Personen am Tisch. 

Trotz Corona: Innengastronomie darf in Eckernförde öffnen

Eckernförde und die Schleiregion wurden als zwei von insgesamt vier Modellregionen in Schleswig-Holstein ausgewählt. Für Eckernförde als Modellprojekt sprach nach Überzeugung der Jury, dass mit dem Ostseebad ein Tourismusort mit städtischen Strukturen zum Zuge komme, der auch erhebliches touristisches Potenzial biete. Daraus ergäben sich auch lehrreiche Erkenntnisse und Aspekte für andere Orte.

Schleswig-Holstein ist das Bundesland mit der niedrigsten 7-Tages-Inzidenz. Sie lag am Sonntagmorgen nach Angaben des Robert Koch-Instituts bei 73. Damit ist das Land das einzige mit einer Inzidenz unter 100.

Andere touristische Modellregionen in Schleswig-Holstein haben den Start weiter nach hinten geschoben*: Die Lübecker Bucht, Büsum an der Westküste sowie Nordfriesland wollen zwischen Ende April und Anfang Mai nachziehen. Die Lübecker Bucht hatte bereits im vergangenen Sommer viel Erfahrung bei der Besucherlenkung und im Umgang mit einem hohen touristischen Andrang sammeln können.

Ob die nordfriesische Insel Sylt ebenfalls Lockerungen einführen wird ist noch unklar.

Corona in Schleswig-Holstein: Niedrigste Inzidenz bundesweit

Schleswig-Holstein ist das Bundesland mit der niedrigsten 7-Tages-Inzidenz. Sie lag am Sonntagmorgen nach Angaben des Robert Koch-Instituts bei 73. Damit ist das Land das einzige mit einer Inzidenz unter 100.

Dem Tourismusministerium zufolge sollen die Projekte zeigen, dass sicherer Urlaub in der Pandemie möglich ist. Dafür müssen die Inzidenzwerte der Modellregionen stabil unter 100 Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Bewohner binnen sieben Tagen liegen.

Tests spielen in den Modellregionen eine wichtige Rolle. Urlaubsgäste müssen mit einem frischen negativen Corona-Test anreisen. Bleiben die Gäste länger als zwei Tage, muss der Test aufgefrischt werden. Nach weiteren vier Tagen muss der nächste Test erfolgen.

Corona-Lockerungen: Steigt die inzidenz, werden die Modellprojekte gestoppt

Insgesamt gibt es jetzt in Eckernförde sieben und in der Schlei-Region mindestens 13 verschiedene Teststationen. Jeder Test an diesen Stationen ist kostenlos. Sollte sich das Virus zu stark verbreiten, endet das Projekt. Vorsichtige Öffnungen sind auch bei ausgewählten Kulturstätten und Sportvereinen im Land geplant.

Auch in Niedersachsen sind die ersten Modellprojekte gestartet, wie auf Wangerooge*. In Dänemark werden die strengen Einreise-Regeln in den nächsten Wochen ebenfalls langsam gelockert. Bald schon dürfen wieder Camper und Ferienhausbesitzer über die Grenze. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Christian Charisius/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Hund muss bei 60 Grad Hitze stundenlang in  geschlossenem Auto leiden, weil Besitzer Termine hat

Hund muss bei 60 Grad Hitze stundenlang in geschlossenem Auto leiden, weil Besitzer Termine hat

Hund muss bei 60 Grad Hitze stundenlang in geschlossenem Auto leiden, weil Besitzer Termine hat
Der beste Corona-Impfstoff: Astrazeneca, Biontech oder Moderna?

Der beste Corona-Impfstoff: Astrazeneca, Biontech oder Moderna?

Der beste Corona-Impfstoff: Astrazeneca, Biontech oder Moderna?
Nach Badeunfall in der Elbe: Bruder des vermissten Schwimmers sticht Helfer nieder!

Nach Badeunfall in der Elbe: Bruder des vermissten Schwimmers sticht Helfer nieder!

Nach Badeunfall in der Elbe: Bruder des vermissten Schwimmers sticht Helfer nieder!
Sorge vor der Delta-Variante: Drosten glaubt an Dominanz im Juli

Sorge vor der Delta-Variante: Drosten glaubt an Dominanz im Juli

Sorge vor der Delta-Variante: Drosten glaubt an Dominanz im Juli

Kommentare