Verkehrsunfall

In Hamburg-Neuenfelde: Fahrer kracht an Airbus-Startbahn gegen Laternenmast und landet im Graben

Unfall auf der Umfahrstraße bei Airbus in Neuenfelde.
+
Der silberne Audi bleibt im Graben stehen. Die Polizei sichert die Einsatzstelle im Kurvenbereich ab.

Unfall auf der Straße Am Rosengarten direkt an der Startbahn von Airbus in Neuenfelde. Ein Audi kracht zuerst gegen eine Laterne und landet danach im Graben.

Hamburg – Am Montag, 14. Juni 2021, kracht es auf der Umfahrstraße bei Airbus im Hamburger* Stadtteil Neuenfelde. Das Fahrzeug, was aus Finkenwerder in Richtung Neuenfelde unterwegs war, kommt in einer Kurve plötzlich von der Fahrbahn ab. Weitere Informationen zum Verkehrsunfall in Neuenfelde bei Airbus* können sie bei 24hamburg.de nachlesen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm
Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona
Deutsche Post erhöht das Porto ab 2022

Deutsche Post erhöht das Porto ab 2022

Deutsche Post erhöht das Porto ab 2022
Kaltfront trifft Deutschland: DWD kündigt Schnee und Frost an

Kaltfront trifft Deutschland: DWD kündigt Schnee und Frost an

Kaltfront trifft Deutschland: DWD kündigt Schnee und Frost an

Kommentare