70 km/h zu schnell!

In Hamburg: Motorradfahrerin brettert blind durch den Gegenverkehr!

Ein Blaulicht steht auf einem Dach eines Fahrzeuges. Die Polizei hielt auf der Vollhöfner Weiden in Hamburg Altenwerder ein Motorrad an.
+
Einsatzkräfte der Polizei Hamburg haben das Motorrad auf der Vollhöfner Weiden in Altenwerder angehalten. (24hamburg.de-Montage)

In Hamburg-Altenwerder hat die Polizei eine 22-jährige Motorradfahrerin angehalten, die 70 km/h zu schnell unterwegs war! Unfassbar, ihr Biker-Kollege kann abhauen.

Hamburg-Altenwerder – Unglaublich was zivile Einsatzkräfte der Polizei Hamburg* am Dienstag, 20. April 2021, gegen 20:05 Uhr auf der Vollhöfner Weide im Hamburger* Stadtteil feststellen. Eine Motorradfahrerin (22) bretterte mit 120 km/h, in einer 50 Zone, durch eine Kurve! Unfassbar, dabei kam sie in den Gegenverkehr. Wie die Polizeikontrolle der 22-jährigen Bikerin auf der Vollhöfer Weiden weiterging*, können sie bei 24hamburg.de nachlesen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung
Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt
Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa
„Es reicht noch nicht“: Spahn mit Impfquote unzufrieden - doch Astra soll ab jetzt komplett gespendet werden

„Es reicht noch nicht“: Spahn mit Impfquote unzufrieden - doch Astra soll ab jetzt komplett gespendet werden

„Es reicht noch nicht“: Spahn mit Impfquote unzufrieden - doch Astra soll ab jetzt komplett gespendet werden

Kommentare