In Altwarmbüchen bei Hannover

Straßenbahn überfährt Drittklässlerin auf dem Weg zur Schule

Schrecklicher Unfall: Am Dienstagmorgen ist ein 10-jähriges Mädchen von einer Straßenbahn überfahren worden. 

Altwarmbüchen - Der Vorfall ereignete sich in Altwarmbüchen bei Hannover: Dort war die 10-Jährige mit ihrem Fahrrad auf dem Weg Richtung Grundschule unterwegs. Als die Schülerin über die Gleise fuhr, passierte es: Die 10-Jährige wurde von einem Zug der Stadtbahn Hannover erfasst und mehrer Meter mitgeschleift. Passanten beobachten den schrecklichen Unfall, eilten dem Mädchen zur Hilfe. Die Schülerin hatte unfassbares Glück, überlebte den Zusammenstoß leicht verletzt. Das Mädchen kam dennoch ins Krankenhaus.

Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock und musst behandelt werden. Der Mann soll nach Informationen von bild.de noch versucht haben, die Bahn zu bremsen, um den Zusammenstoß zu verhindern. Jetzt hat die Polizei die Ermittlungen übernommen. War eine Fehlfunktion der Ampel an der Übergangsinsel Grund für den Unfall? Derzeit laufen die Arbeiten der Beamten, die Straßenbahnlinie 3 wurde zeitweise gesperrt.

mk

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Der BMW X4 M40d im Autotest

Der BMW X4 M40d im Autotest

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht

In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht

Gefahr im Sandkasten: Irrer stellt Kindern Horror-Falle auf Spielplatz

Gefahr im Sandkasten: Irrer stellt Kindern Horror-Falle auf Spielplatz

Vollsperrung der A7 - Unfall legt Verkehr lahm

Vollsperrung der A7 - Unfall legt Verkehr lahm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.