Immer mehr Tiere müssen für Versuche herhalten

+
Allein an 2800 Affen wurden im Jahr 2010 in Deutschland Tests und Versuche vorgenommen.

Berlin - Fast 2,9 Millionen Tiere wurden in Deutschland im Jahr 2010 bei Tierversuchen eingesetzt. Seit Jahren steigt die Zahl der Tiere, die bei Tests und Versuchen herhalten müssen.

In Deutschland sind im siebten Jahr in Folge mehr Tiere zu Versuchen herangezogen worden. Rund 2,86 Millionen Tiere wurden 2010 für Tests und andere wissenschaftliche Zwecke eingesetzt, wie aus am Mittwoch veröffentlichten Zahlen des Bundeslandwirtschaftsministeriums hervorging. Im Vorjahr waren es noch 70.000 Tiere weniger.

Neben Mäusen und Ratten erfolgten die Versuche vor allem an Fischen und Vögeln. Bei Affen kletterte die Zahl um fast 500 auf 2.800 Tiere.

dapd

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare