Sechs Verletzte

Massen-Unfall auf Sommerrodelbahn

Immenstadt im Allgäu - Bei einem Unfall auf einer Sommerrodelbahn in Immenstadt im Allgäu sind am Freitag sechs Menschen verletzt worden - einer davon schwer.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 78-jährige Frau mit ihrem Schlitten auf den Schlitten eines 38 Jahre alten Mannes auf, der mit seiner zwölfjährigen Tochter unterwegs war. Danach fuhren weitere vier Schlitten in die Unfallstelle. Eine 41-jährige Frau verletzte sich dabei so schwer am Bauch, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ihre zwölfjährige Tochter sowie vier andere Beteiligte erlitten Prellungen und Beulen. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare