Sechs Verletzte

Massen-Unfall auf Sommerrodelbahn

Immenstadt im Allgäu - Bei einem Unfall auf einer Sommerrodelbahn in Immenstadt im Allgäu sind am Freitag sechs Menschen verletzt worden - einer davon schwer.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 78-jährige Frau mit ihrem Schlitten auf den Schlitten eines 38 Jahre alten Mannes auf, der mit seiner zwölfjährigen Tochter unterwegs war. Danach fuhren weitere vier Schlitten in die Unfallstelle. Eine 41-jährige Frau verletzte sich dabei so schwer am Bauch, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ihre zwölfjährige Tochter sowie vier andere Beteiligte erlitten Prellungen und Beulen. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare