Gleise überquert

ICE erfasst Mann in Stuttgart - tot

Stuttgart - Ein ICE hat einen Mann beim Überqueren von Bahngleisen in Stuttgart erfasst und getötet.

Nach dem mutmaßlichen Unfall war der S-Bahn-, Regional- und Fernverkehr in der Landeshauptstadt stundenlang stark gestört, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Züge des Fern- und Regionalverkehrs hielten zunächst nicht mehr am Stuttgarter Hauptbahnhof.

Der Mann war der Polizei zufolge mit einem Begleiter vom Bahnhof Feuerbach nach Zuffenhausen unterwegs. Als die Männer versuchten, die Gleise zu überqueren, wurde einer der beiden von dem Intercity-Express erfasst.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare