Hygiene-Experten sollen Bremer Klinik überprüfen

Bremen - Freiburger Experten sollen nach der tödlichen Infektionswelle auf einer Bremer Frühchenstation die Hygienestandards in dem Klinikum überprüfen.

Ein Team vom Hygiene-Institut in Freiburg werde ab Mittwoch das Krankenhaus untersuchen, sagte ein Sprecher des Bremer Klinikverbundes am Dienstag.

Radio Bremen hatte zuvor berichtet, die Klinikleitung wolle seine Hygienestandards neu ausrichten. Seit April haben sich zahlreiche Frühchen auf der Station mit einem multiresistenten Keim infiziert. Drei Babys starben, einige erkrankten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare