Drei Lkw in Brand

Haarspraydosen explodieren auf Autobahn

Walsrode - Hunderte Haarspraydosen sind bei einem Unfall mit drei Lastern auf der Autobahn 7 bei Walsrode in Niedersachsen explodiert.

Bei dem Crash am Montag gerieten alle drei Lkw in Brand, ein Fahrer wurde schwer verletzt. Die Haarspraydosen hatte einer der Transporter geladen. Sie lagen anschließend in einem Umkreis von rund 150 Metern über alle Fahrspuren der Autobahn verteilt, sagte ein Sprecher der Polizei in Soltau. Ursache für den Unfall war nach seinen Worten vermutlich die Unachtsamkeit eines Lkw-Fahrers. Er sei auf seinen Vordermann aufgefahren. Der dritte Lasterfahrer habe zwar noch versucht, auszuweichen, dies sei ihm aber nicht mehr gelungen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare