Beamten müssen kreativ sein

Hund rennt auf Autobahn: A63 wird komplett gesperrt

Wörrstadt - Ein neun Monate alter Golden Retriever hat am Freitagabend für eine Vollsperrung der Autobahn 63 in Rheinland-Pfalz gesorgt.

Wie die Polizei mitteilte, wollte sein Herrchen mit dem Hund auf dem Rasthof Heubergerhof an der Leine Gassi gehen. Dabei löste sich das Tier aus dem Halsband und lief in Richtung Autobahn. Nachdem der Mann den Hund nicht allein einfangen konnte, rief er die Polizei. Die rückte mit drei Streifenwagen und einem Hundeführer an und sperrte die Autobahn in beiden Richtungen. Nach etwa einer Stunde gelang es den Beamten, den Hund mit Leckerlies zurück auf den Parkplatz zu locken und einzufangen. Ab etwa 23.00 Uhr wurde die Autobahn wieder freigegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kommentare