Hund beißt Baby ins Gesicht

Westoverledingen - Ein Hund hat ein einjähriges Mädchen in Ostfriesland ins Gesicht gebissen und schwer verletzt.

Ein Rettungshubschrauber flog das Kleinkind am Samstag nach der Beißattacke in ein Krankenhaus nach Oldenburg. Die Polizei konnte auch am Sonntag noch nichts näheres zum Gesundheitszustand des Kindes sagen. Mit seinen Eltern war das Mädchen aus Dortmund zu Besuch bei Freunden in Westoverledingen (Niedersachsen). Da kam es zu dem Unfall mit der Golden-Retriever-Hündin, einer nicht als aggressiv geltenden Rasse.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Kommentare