Hubschrauber stürzt ab: Vier Tote

+
Laut Polizei ist die Ursache des Absturzes noch ungeklärt.

Saalfeld - Bei einem Hubschrauberabsturz in der Nähe von Schleiz in Thüringen sind am Pfingstsonntag alle vier Insassen ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Saalfeld mitteilte, stürzte der Hubschrauber am Nachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache bei Mönchgrün nahe der Autobahn 9 ab. Der Notruf sei gegen 16.40 Uhr eingegangen. Über die Identität der Opfer sei noch nichts bekannt.

apn

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare