Hochwasser im Südwesten

Dienstag wird's kritisch für Schifffahrt

Karlsruhe - Jetzt taut es: Jede Menge Regen und die Schneeschmelze der vergangenen Tage haben die Flüsse im Südwesten anschwellen lassen.

Der Neckar und seine Zuflüsse Tauber und Kocher führen bereits Hochwasser, und auch vom Oberrhein meldete die Karlsruher Hochwasser-Vorhersage-Zentrale am Samstag stetig steigende Werte. Es handele sich um ein Hochwasser, dass alle zwei bis fünf Jahre vorkomme.

Am Oberrhein bei Karlsruhe wird den Angaben zufolge mit den höchsten Pegelstände am Dienstag oder Mittwoch gerechnet. An der Messstation Karlsruhe-Maxau etwa, wo ein Pegelstand von 5 Metern als normal gilt, sollen Werte über 7 Metern erreicht werden. Bei 7,50 Metern muss die Schifffahrt ruhen. Dies könnte erreicht werden, hieß es.

Der Neckar-Pegel bei Gundelsheim im Norden Baden-Württembergs steht inzwischen bei 3,40 Metern, hieß es am Samstag. Normalerweise liege er bei zwei Metern. Bei 3,80 Metern müsse die Schifffahrt eingestellt werden. Die höchsten Werte sollen dort Anfang der Woche erreicht werden.

# dpa-Notizblock

## Internet - [Pegelstand Maxau](http://dpaq.de/eVNOx)

## Orte - [Hochwasservorhersagezentrale](Benzstraße 5, 76231 Karlsruhe)

Rubriklistenbild: © dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare