Hochwasser: Erste Elbbrücke in Dresden gesperrt

Wegen des unaufhörlich steigenden Hochwassers ist die erste Elbbrücke in Dresden gesperrt
1 von 18
Wegen des unaufhörlich steigenden Hochwassers ist in Dresden in der Nacht zum Dienstag die ertse Elbbrücke gesperrt worden. Die Loschwitzer Brücke, im Volksmund "Blaues Wunder" genannt wurde um kurz nach 23 Uhr für Autofahrer geschlossen, wie die Stadt Dresden mitteilte.
Wegen des unaufhörlich steigenden Hochwassers ist die erste Elbbrücke in Dresden gesperrt
2 von 18
Wegen des unaufhörlich steigenden Hochwassers ist in Dresden in der Nacht zum Dienstag die ertse Elbbrücke gesperrt worden. Die Loschwitzer Brücke, im Volksmund "Blaues Wunder" genannt wurde um kurz nach 23 Uhr für Autofahrer geschlossen, wie die Stadt Dresden mitteilte.
Wegen des unaufhörlich steigenden Hochwassers ist die erste Elbbrücke in Dresden gesperrt
3 von 18
Wegen des unaufhörlich steigenden Hochwassers ist in Dresden in der Nacht zum Dienstag die ertse Elbbrücke gesperrt worden. Die Loschwitzer Brücke, im Volksmund "Blaues Wunder" genannt wurde um kurz nach 23 Uhr für Autofahrer geschlossen, wie die Stadt Dresden mitteilte.
Wegen des unaufhörlich steigenden Hochwassers ist die erste Elbbrücke in Dresden gesperrt
4 von 18
Wegen des unaufhörlich steigenden Hochwassers ist in Dresden in der Nacht zum Dienstag die ertse Elbbrücke gesperrt worden. Die Loschwitzer Brücke, im Volksmund "Blaues Wunder" genannt wurde um kurz nach 23 Uhr für Autofahrer geschlossen, wie die Stadt Dresden mitteilte.
Wegen des unaufhörlich steigenden Hochwassers ist die erste Elbbrücke in Dresden gesperrt
5 von 18
Wegen des unaufhörlich steigenden Hochwassers ist in Dresden in der Nacht zum Dienstag die ertse Elbbrücke gesperrt worden. Die Loschwitzer Brücke, im Volksmund "Blaues Wunder" genannt wurde um kurz nach 23 Uhr für Autofahrer geschlossen, wie die Stadt Dresden mitteilte.
6 von 18
Steigende Pegel an der Elbe sorgen für Überflutungen in Sachsen, wie hier in den Straßen von Königstein an der Elbe
7 von 18
Die Pegelstände vieler Flüsse steigen unaufhörlich. Hochwasser bedroht auch Sachsen. Die Lage sei in manchen Orten dramatisch.
Steigende Pegel an der Elbe sorgen für Überflutungen in Sachsen.
8 von 18
Die Pegelstände vieler Flüsse steigen unaufhörlich. Hochwasser bedroht auch Sachsen. Die Lage ist in manchen Orten dramatisch.

Das Hochwasser hält tausende Menschen im Osten und Süden Deutschlands weiter in Atem. Gespenstisch ist die Lage in Passau. Doch auch die Elbe bereitet zunehmend Sorgen. Sachsen-Anhalt stellt sich auf extreme Pegelstände ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir …
NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

35. Samba-Karneval in Bremen

Der 35. Bremer Samba-Karneval hat wieder zahlreiche Schaulustige in seinem Bann gezogen. 65 Fußgruppen zogen aus der Innenstadt ins Viertel.
35. Samba-Karneval in Bremen

Leipzig verschärft Werder-Krise - Hertha siegt in Paderborn

Die Bayern sind Platz eins der Fußball-Bundesliga vorerst wieder los. RB Leipzig zieht wieder vorbei. Hertha BSC hat nach dem Schock des Rücktritts …
Leipzig verschärft Werder-Krise - Hertha siegt in Paderborn

Meistgelesene Artikel

ÖPNV-Foto aus Berlin ging um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Ahnen Sie, warum?

ÖPNV-Foto aus Berlin ging um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Ahnen Sie, warum?

Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Alle müssen von Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht

Alle müssen von Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht

Amazon-Bote meckert über Bewohner - Wut-Zettel schlägt hohe Wellen - „Ihre Nachbarn sind ...“

Amazon-Bote meckert über Bewohner - Wut-Zettel schlägt hohe Wellen - „Ihre Nachbarn sind ...“

Kommentare