Hochsommer macht weiter Pause

Offenbach - Verschnaufpause nach der Hitzewelle: Nach dem in weiten Teilen Deutschlands verregneten Wochenende bleibt es auch in den kommenden Tagen wechselhaft mit moderaten Temperaturen bis maximal 26 Grad.

Vereinzelt kann es auch immer wieder zu teils schauerartigen Regenfällen und Gewitter kommen, wie der Deutsche Wetterdienst am Montag mitteilte. Am Dienstag muss vor allem die Südhälfte Deutschlands mit Gewitter und Starkregen rechnen.

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

Zur Wochenmitte zeigt sich dann zwar wieder öfter die Sonne bei Höchstwerten bis zu 26 Grad. Doch bereits am Donnerstag sorgt eine neue Gewitterfront, die von Nordwest nach Südost zieht, erneut für teils starke Unwetter.

dapd

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare