Hoch “Zadok“ bringt 37 Grad am Wochenende

+
Am Wochenende bringt Hoch "Zadok" 37 Grad nach Deutschland. Und der Sommer dauert auch in der nächsten Woche an.

Offenbach - In Deutschland bleibt es heiß. Am Wochenende erreicht die aktuelle Hitzewelle ihren Höhepunkt. Es wird 37 Grad heiß. Auch in der kommenden Woche hat der Sommer uns im Griff.

Hitze ohne Ende und kein Landregen in Sicht - hochsommerlich mit Spitzentemperaturen über 35 Grad geht es in Deutschland weiter. Den Höhepunkt der aktuellen Hitzewelle erwarten die Meteorologen am Wochenende, dann soll es tagsüber bis zu 37 Grad heiß werden. In den Nächten sinkt die Temperatur vielerorts nicht unter 20 Grad - die Meteorologen sprechen dann von Tropennächten. Ab Samstag ziehen nachmittags Gewitterwolken auf. Ein Ende der Hitze sei nicht in Sicht, sagte Meteorologe Stefan Külzer vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Donnerstag. “Vielleicht wird es am Dienstag ein bisschen kühler.“

Sexy Sommer: Die Bikinis von Victoria's Secret

Sexy Sommer: Die Bikinis von Victoria's Secret

Erst Ende kommender Woche bestehe eine gewisse Chance auf grundlegende Wetteränderung. Bis dahin bleibt es tagsüber um die 30 Grad heiß. Wie vor einer Woche, als Deutschland unter der Gluthitze stöhnte, bestimmen ein Hoch und ein Tief das Wettergeschehen: Hoch “Zadok“ über Zentraleuropa und Island-Tief “Leonore“ lenken mit vereinten Kräften heiße Luft aus Süden heran. Das Hoch, das ganz langsam nach Osten wandert, sorgt von Spanien bis Polen für große Hitze.

Hitze im Auto: Die Sommersünden

Hitze im Auto: Was ist erlaubt und was verboten?

Im Westen werde es am Freitagabend die ersten lokalen Gewitter geben, dann ziehe die Gewitterfront Tag für Tag ein wenig weiter nach Osten, sagte Külzer. Immer nachmittags kann es vereinzelt heftigen Regen und Hagel geben. Vormittags scheint überall die Sonne. Eine Entspannung bei der Waldbrandgefahr gibt es nicht, dafür wäre gleichmäßiger, durchdringender Landregen nötig. Für große Gebiete Ostdeutschlands gilt daher die höchste Waldbrandgefahrenstufe.

dpa

Mehr zum Thema:

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare