Familiendrama

Mann sprengt sein Auto in die Luft und stirbt

hessen-explosion-dpa
1 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
2 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
3 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
4 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
5 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
6 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
7 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
8 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.

Homberg - In Osthessen ist nach einem Familienstreit vermutlich ein 49-jähriger Mann bei der Explosion seines Autos ums Leben gekommen.

Am frühen Sonntagmorgen explodierte der Wagen vor dem Wohnhaus des Familienvaters in Homberg, wie das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda mitteilte. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich der 49-Jährige in dem Auto befand. Er war den Angaben zufolge offenbar Sprengmeister. Fünf weitere Menschen wurden bei der Explosion leicht verletzt.

Der Familienvater hatte den Angaben zufolge das Haus nach einem Familienstreit verlassen und war mit seinem Wagen weggefahren. Die Polizei nahm demnach die Fahndung nach ihm auf, weil er damit gedroht hatte, sich selbst und seiner Familie Schaden zuzufügen. Vor den Augen der Polizei und unmittelbar vor dem Wohnhaus der Familie explodierte später das Auto des Mannes.

Unter den fünf leicht verletzten Menschen waren laut einem Polizeisprecher zwei Familienangehörige und zwei Polizeibeamte. Durch die Explosion kam es auch zu Sachschäden an Autos und Häusern. Über die Höhe konnten zunächst keine Angaben gemacht werden.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Die legendäre jbs-Maisfeldfete in Westeresch war wieder sehr gut besucht. Bis in den Morgen wurde nach aktuellen Beats getanzt.
jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Kreisfeuerwehrtag in Morsum

Thedinghausen - Die Freiwillige Feuerwehr Riede war nach einem langen Kreisfeuerwehrtag der jubelnde Sieger in Morsum. Dort trafen sich gestern 53 …
Kreisfeuerwehrtag in Morsum

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 1

Die legendäre jbs-Maisfeldfete in Westeresch war wieder sehr gut besucht. Bis in den Morgen wurde nach aktuellen Beats getanzt.
jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 1

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

Beim Oldie-Abend herrschte beste Stimmung und die vielen Gäste tanzten in die Nacht hinein.
jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

Meistgelesene Artikel

VW Golf GTI angehalten! Polizisten können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

VW Golf GTI angehalten! Polizisten können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Notarzt will helfen - plötzlich bedroht ihn ein ganzer Familienclan

Notarzt will helfen - plötzlich bedroht ihn ein ganzer Familienclan

Schock-Fund im Kindergarten! Plötzlich raschelt es im Baum - was dort hängt, ist unfassbar

Schock-Fund im Kindergarten! Plötzlich raschelt es im Baum - was dort hängt, ist unfassbar

Wetter in Deutschland: DWD gibt Warnung für Dienstag heraus - Ende der Woche wird ungemütlich

Wetter in Deutschland: DWD gibt Warnung für Dienstag heraus - Ende der Woche wird ungemütlich

Kommentare