Zirkus: Acht Kamele büchsen aus

+
Acht Kamele sind in der Nacht zum Freitag im hessischen Dornburg bei Limburg aus einem Zirkus ausgebrochen.

Dornburg/Limburg - Acht Kamele sind in der Nacht zum Freitag im hessischen Dornburg bei Limburg aus einem Zirkus ausgebrochen.

Ein Mann, der Zeitungen austrug, begegnete zu seiner Überraschung den Tieren plötzlich auf der Straße. Er alarmierte die Polizei, die die Tiere in den Zirkus zurück trieb. Sie konnten aus ihrem Gehege zu dem nächtlichen Spaziergang aufbrechen, weil das Gatter offen gestanden hatte. Ob es jemand absichtlich aufgemacht hatte oder die Kamele es selbst öffneten, blieb zunächst unklar.

Bilder: Die schrägsten Tiere

Die schrägsten Tiere der Welt

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare