Zwölfjähriger mit 150 Heroinkügelchen gefasst

Berlin - Einen 12 Jahre alten Jungen hat die Polizei in Berlin mit 150 Heroinkügelchen und einer ungewöhnlich hohen Summe Bargeld gefasst.

Eine Zivilstreife griff den Jungen am Montag auf, als er versuchte, das Rauschgift in einer Grünanlage in Berlin-Kreuzberg zu verbuddeln. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Zwölfjährige wurde einem Betreuer in einem Wohnheim übergeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare