Er wollte noch nicht nach Hause

Frau treibt Freund mit Deko-Machete aus Kneipe

Heidenheim - Weil ihr Freund die Kneipe partout nicht verlassen wollte, hat eine Frau aus Heidenheim zu ungewöhnlichen Mitteln gegriffen - und ihren Liebsten mit einer Deko-Machete nach Hause getrieben.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der 29-Jährige in der Nacht zum Samstag im Gegensatz zu seiner Freundin noch nicht gehen. Daraufhin ging die 44-Jährige nach Hause, holte eine Machete, die dort zur Dekoration hing, und zwang ihren Freund, die Gaststätte zu verlassen. Gäste verständigen die Polizei, weil sie Schlimmeres befürchteten. Eine strafbare Handlung sahen die Ordnungshüter darin allerdings nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare