Mordanschlag auf offener Straße

Harley-Davidson-Fahrer auf offener Straße angeschossen

Neben seiner Harley Davidson lag ein 30-Jähriger verletzt auf einer Straße in Köln. Passanten alarmierten sofort am Donnerstagmorgen die Rettungskräfte. Nun ermittelt die Mordkommission.

Köln - Ein Unbekannter hat in Köln auf offener Straße mehrere Schüsse auf einen Motorradfahrer abgefeuert und den 30-Jährigen verletzt. Passanten fanden den Mann am frühen Donnerstagmorgen im Stadtteil Bilderstöckchen neben seiner Maschine am Boden liegend und alarmierten die Polizei, wie die Ermittler mitteilten. Zeugen beobachteten demnach, wie nach den Schüssen ein dunkles Auto älterer Bauart vom Tatort wegfuhr.

Projektil trifft Harley-Davidson-Fahrer (30)

Der Motorradfahrer aus Köln wurde von einem Projektil getroffen und in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr bestand nach ersten Erkenntnissen nicht. Die Hintergründe und den genauen Ablauf der Tat will nun eine Mordkommission der Kölner Polizei aufklären.

Laut Kölner Stadtanzeiger schließt die Polizei einen Bezug zum Rockermilieu derzeit wohl nicht aus. Konkrete Hinweise darauf gebe es aber bislang nicht, die Ermittlungen würden demnach offen in alle Richtungen laufen. 

Im April 2018 sorgten Schüssen auf einen Bandidos-Rocker mitten in Köln für Schlagzeilen.

AFP/ml

Rubriklistenbild: © dpa / Georg Wendt

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bayern-Start mit Pflichtsieg - Chancenwucher gegen Belgrad

Bayern-Start mit Pflichtsieg - Chancenwucher gegen Belgrad

Leverkusen mit peinlichem Auftakt-Patzer gegen Lok Moskau

Leverkusen mit peinlichem Auftakt-Patzer gegen Lok Moskau

Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran

Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran

Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Meistgelesene Artikel

Typisch München? Kanzlei feiert Party -  Nachbarn werden angemessen „entschädigt“

Typisch München? Kanzlei feiert Party -  Nachbarn werden angemessen „entschädigt“

NPD-Politiker Jagsch: Antrag auf Abwahl von Ortsvorsteher läuft

NPD-Politiker Jagsch: Antrag auf Abwahl von Ortsvorsteher läuft

Bewohner hören Schreie und schlagen Angreifer mit kurioser Waffe in die Flucht

Bewohner hören Schreie und schlagen Angreifer mit kurioser Waffe in die Flucht

Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details

Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details

Kommentare