Mordanschlag auf offener Straße

Harley-Davidson-Fahrer auf offener Straße angeschossen

Neben seiner Harley Davidson lag ein 30-Jähriger verletzt auf einer Straße in Köln. Passanten alarmierten sofort am Donnerstagmorgen die Rettungskräfte. Nun ermittelt die Mordkommission.

Köln - Ein Unbekannter hat in Köln auf offener Straße mehrere Schüsse auf einen Motorradfahrer abgefeuert und den 30-Jährigen verletzt. Passanten fanden den Mann am frühen Donnerstagmorgen im Stadtteil Bilderstöckchen neben seiner Maschine am Boden liegend und alarmierten die Polizei, wie die Ermittler mitteilten. Zeugen beobachteten demnach, wie nach den Schüssen ein dunkles Auto älterer Bauart vom Tatort wegfuhr.

Projektil trifft Harley-Davidson-Fahrer (30)

Der Motorradfahrer aus Köln wurde von einem Projektil getroffen und in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr bestand nach ersten Erkenntnissen nicht. Die Hintergründe und den genauen Ablauf der Tat will nun eine Mordkommission der Kölner Polizei aufklären.

Laut Kölner Stadtanzeiger schließt die Polizei einen Bezug zum Rockermilieu derzeit wohl nicht aus. Konkrete Hinweise darauf gebe es aber bislang nicht, die Ermittlungen würden demnach offen in alle Richtungen laufen. 

Im April 2018 sorgten Schüssen auf einen Bandidos-Rocker mitten in Köln für Schlagzeilen.

AFP/ml

Rubriklistenbild: © dpa / Georg Wendt

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Meistgelesene Artikel

Bedenkliche Prognose: Meteorologen warnen vor einem extremen Frühling

Bedenkliche Prognose: Meteorologen warnen vor einem extremen Frühling

DHL-Paketbote: Nach ziemlich ehrlichem Geständnis kann ihm niemand mehr böse sein

DHL-Paketbote: Nach ziemlich ehrlichem Geständnis kann ihm niemand mehr böse sein

Hermes: Der skurrilste Zettel ever? „Helft dem Zusteller mal“

Hermes: Der skurrilste Zettel ever? „Helft dem Zusteller mal“

Hermes-Paketbote schreibt total traurige Botschaft auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Hermes-Paketbote schreibt total traurige Botschaft auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Kommentare