Happy Birthday, Knut

+
Berlins berühmter Eisbär Knut feiert am Sonntag seinen vierten Geburtstag. Zur Feier des Tages soll er um 10.30 Uhr neben Fisch, Fleisch und Backwaren auch wieder eine Eistorte bekommen.

Berlin - Berlins berühmter Eisbär Knut feiert am Sonntag seinen vierten Geburtstag. Zur Feier des Tages soll er um 10.30 Uhr neben Fisch, Fleisch und Backwaren auch wieder eine Eistorte bekommen.

Seine Artgenossinnen Tosca, Nancy und Katjuscha müssten das Gehege solange verlassen, um Streit zwischen den Eisbären zu vermieden. Berliner Bürger, die Knut selbst ein Geschenk überbringen wollten, können dies am Gehege ablegen. Knut war das erste Eisbärenbaby seit 33 Jahren, das in Berlin auf die Welt kam. Mutter Tosca verstieß den Eisbären, weshalb er von Hand aufgezogen werden musste. Pfleger Thomas Dörflein war durch die erfolgreiche Aufzucht von Knut weltweit bekannt geworden. Am 22. September 2008 war der 44-Jährige an einem Herzinfarkt gestorben.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare