Beschädigte Bahn

Hannover: Nach Sperrung des Flughafens wegen Hitzeschäden - Check-In wieder geöffnet

+
Der Flughafen Hannover wurde am Dienstag gesperrt.

Nach der stundenlangen Sperrung wegen eines Hitzeschadens sind die Check-In-Schalter am Flughafen in Hannover am frühen Morgen wieder geöffnet worden.

Update vom 25.Juli, 06.28 UHr

Das erste Flugzeug, eine Condor-Maschine nach Antalya, solle um kurz nach 6 Uhr abheben, teilte ein Sprecher des Flughafens mit.

Der Flugbetrieb war am Dienstagabend unterbrochen worden, weil sich bei der großen Sommerhitze Platten der Nordbahn angehoben hatten. Den Angaben eines Flughafensprechers zufolge waren von der Sperrung 41 Abflüge und 44 Landungen betroffen.

---

Hannover - Mitten in der Urlaubszeit ist am Dienstag der Flughafen von Hannover gesperrt worden. Anhaltende Hitze habe die Nordbahn beschädigt, teilte der Airport mit. Flieger könnten auch nicht auf die südlich gelegene Start- und Landebahn ausweichen, weil sie wegen Sanierungsarbeiten gesperrt sei. Der Airport soll mindestens bis Mittwochmorgen um 6.00 Uhr dicht sein.

„Flugreisende werden gebeten, sich vor Reiseantritt bei ihrer Fluggesellschaft, oder ihrem Reiseveranstalter über den aktuellen Status ihres Fluges zu informieren“, heißt es auf der Homepage. Es wird außerdem darum gebeten derzeit gar nicht erst zum Flughafen zu fahren.

Nach Angaben eines Flughafensprechers wurden Passagiere aufgerufen, wieder nach Hause zu fahren. Es sollten auch Feldbetten aufgestellt werden für Menschen, die am Abend nicht zurück könnten. Den Angaben nach waren von der Sperrung 41 Verbindungen betroffen, die am Abend von Hannover aus starten sollten. Einige Tausend Passagiere konnten demnach nicht abheben. Eine genaue Zahl lag zunächst nicht vor. In der Ferienzeit seien die Maschinen gut ausgelastet, sagte der Sprecher.

Hitze hebt Platten auf Landebahn an

Nach seinen Angaben hatten sich bei der aktuellen Hitze ein bis zwei Platten der Nordbahn leicht angehoben. Der Flugbetrieb sei deshalb gegen 19.00 Uhr unterbrochen worden. Die betroffene Bahn solle deshalb in der Nacht instandgesetzt werden.

„Es herrscht hier kein Chaos“, betonte der Sprecher. Hannover sei anders als etwa Hamburg kein großer Transitflughafen. Der Airport bat Flugreisende, sich vor Reiseantritt an die jeweilige Fluggesellschaft oder den Reiseveranstalter zu wenden.

An diesem Mittwoch werden deutschlandweit Höchsttemperaturen von 30 bis 36 Grad erwartet. Am Donnerstag klettert das Maximum noch ein Grad höher. „Selbst einige Nordseeinseln schaffen ohne Probleme mehr als 30 Grad“, sagte Meteorologe Simon Trippler vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Vorläufiger Höhepunkt könnte mit dann bis zu 38 Grad der Freitag sein.

Die sogenannten Hundstage - sommerliche Hitzeperioden meist im Zeitraum 23. Juli bis 23. August - haben zweifelsfrei begonnen.

dpa/rjs

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zehnter Herbst- und Schweinemarkt in Brinkum

Zehnter Herbst- und Schweinemarkt in Brinkum

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung im Herbst 2019: Wann werden die Uhren wieder umgestellt?

Zeitumstellung im Herbst 2019: Wann werden die Uhren wieder umgestellt?

Nach tödlicher Attacke am Hauptbahnhof: Seehofer (CSU) trifft heute Vertreter der Deutschen Bahn

Nach tödlicher Attacke am Hauptbahnhof: Seehofer (CSU) trifft heute Vertreter der Deutschen Bahn

Typisch München? Kanzlei schmeißt Party - Nachbarn finden angemessene „Entschädigung“ vor ihrer Tür

Typisch München? Kanzlei schmeißt Party - Nachbarn finden angemessene „Entschädigung“ vor ihrer Tür

NPD-Politiker Jagsch: Antrag auf Abwahl von Ortsvorsteher läuft

NPD-Politiker Jagsch: Antrag auf Abwahl von Ortsvorsteher läuft

Kommentare