Unfall im Saarland

Handbremse vergessen: Vater und Tochter von Auto überrollt

Ein schlimmer Unfall ereignete sich im Saarland. Ein Vater vergaß, bei seinem Auto die Handbremse zu ziehen, als er nach seiner Tochter sah.

St. Ingbert - Ein Vater und seine neun Jahre alte Tochter sind im saarländischen St. Ingbert von ihrem aus der Garage rollenden Auto überfahren worden. Beide erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 61-Jährige hatte seinen Wagen am Sonntag in seiner Garage abgestellt, nachdem er seine beiden streitenden Kinder hatte aussteigen lassen. Als er eines der Kinder weinen hörte, stieg er schnell aus und eilte hinzu. Dabei vergaß er, die Handbremse zu ziehen. Der Wagen machte sich in der abschüssigen Garageneinfahrt selbstständig. Vater und Tochter kamen ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

Gruppenvergewaltigung in Ulm: 14-Jährige missbraucht - OB sorgt mit Aussage für Entsetzen

Gruppenvergewaltigung in Ulm: 14-Jährige missbraucht - OB sorgt mit Aussage für Entsetzen

15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos

15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos

Die Ärzte auf Tour: Karten nach 30 Sekunden ausverkauft

Die Ärzte auf Tour: Karten nach 30 Sekunden ausverkauft

„Komplett die Ehre genommen“: Hermes-Bote schockiert mit verwirrender Nachricht

„Komplett die Ehre genommen“: Hermes-Bote schockiert mit verwirrender Nachricht

Kommentare