Partys in der Hansestadt

Hamburgs Stadtpark verliert an Reiz: Wo kann man noch feiern?

Ein Polizeiauto fährt durch den Hamburger Stadtpark.
+
Welche Party-Alternativen gibt es in Hamburg zum Stadtpark?

In Hamburg bleiben die Clubs weiterhin geschlossen. Parallel dazu verliert der Stadtpark immer mehr an Reiz. Welche Party-Alternativen gibt es jetzt noch?

Hamburg – Seit Mitte März 2020 sind die Clubs und Diskotheken bereits geschlossen. Die Corona-Pandemie hat die Hamburgs Veranstaltungsbranche weiterhin fest im Griff und auch die Jugend leidet. Aus Mangel an Alternativen zog es sich zum Feiern häufig in den Stadtpark. Doch dank der Maßnahmen der Politik und Polizei verliert auch der beliebte Fixpunkt vergangener Wochen an Reiz. Wo könnten Hamburger jetzt überhaupt noch tanzen?

Seit dem 2. Juli darf in Hamburg wieder getanzt werden*, doch gibt es aktuell wenige Gelegenheiten in der Hansestadt, die dazu einladen. Clubbetreiber kritisieren die Maßnahmen, weil ihnen nur kaum Außenfläche zur Verfügung stehen, um solche Veranstaltungen realisieren zu können. Stattdessen fordern sie mithilfe eines Party-Pilot-Projekts die Öffnung Hamburgs Clubs*. Am 10. Juli könnten Jugendliche dann endlich wieder einen Ort finden, wo sie feiern dürften. Doch gibt es noch weitere Alternativen? *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt
Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung
Horror-Unfall: VW Polo rast frontal in Mercedes und fordert prominentes Todesopfer - „Die Welt steht still“

Horror-Unfall: VW Polo rast frontal in Mercedes und fordert prominentes Todesopfer - „Die Welt steht still“

Horror-Unfall: VW Polo rast frontal in Mercedes und fordert prominentes Todesopfer - „Die Welt steht still“
Urlaub an der Nordsee: Sylt bereitet sich auf Touristen-Ansturm vor

Urlaub an der Nordsee: Sylt bereitet sich auf Touristen-Ansturm vor

Urlaub an der Nordsee: Sylt bereitet sich auf Touristen-Ansturm vor

Kommentare