Mit Hygienekonzept

Hamburger Sommerdom 2021 findet statt! Diese Regeln gelten

Der Einlass zum Hamburger Dom auf dem Heiligengeistfeld. Im Hintergrund das berühmte Riesenrad.
+
Der Hamburger Sommerdom 2021 darf ab Juli stattfinden. Diese Regeln gelten.

Der Hamburger Sommerdom darf in diesem Jahr ab 30. Juli stattfinden. Für den Besuch gilt allerdings ein Schutz- und Hygienekonzept.

Hamburg – Das Infektionsgeschehen in Hamburg stabilisiert sich. Die Zahlen sinken seit Wochen Stück für Stück ab und die Inzidenz liegt nur noch knapp über 20 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Deshalb lockert der Hamburger Senat nach und nach die strengen Corona-Regeln. Mittlerweile darf auch die Innengastronomie wieder Gäste begrüßen*. Anders als in der Außengastronomie gilt hier allerdings eine Testpflicht. Das positive Infektionsgeschehen hat auch Auswirkungen auf den Hamburger Dom.

Denn: Der Sommerdom 2021 darf von 30. Juli bis 29. August 2021 endlich wieder stattfinden. Viermal musste er zuletzt wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun kann das größte Volksfest im Norden wieder Besucher begrüßen. Allerdings gilt auf dem Gelände ein strenges Hygiene- und Schutzkonzept, dazu Einlasskontrollen. Was Besucher des Sommerdoms beachten müssen*, erfahren Sie hier. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Verwechslung auf Trauerfeier: Gäste essen Kuchen - plötzlich müssen sie in Klinik

Verwechslung auf Trauerfeier: Gäste essen Kuchen - plötzlich müssen sie in Klinik

Verwechslung auf Trauerfeier: Gäste essen Kuchen - plötzlich müssen sie in Klinik
Unfall auf der A1: Überschlag vor der Polizei – 20-Jähriger in Lebensgefahr

Unfall auf der A1: Überschlag vor der Polizei – 20-Jähriger in Lebensgefahr

Unfall auf der A1: Überschlag vor der Polizei – 20-Jähriger in Lebensgefahr

Kommentare