Hamburg: Unbekannte zünden neun Autos an

Von den Autos ist nur noch die Karosserie überig.

Hamburg - Nahezu zeitgleich haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag in Hamburg neun Autos angezündet.

Alle Fahrzeuge, darunter drei Post-Autos, brannten innerhalb weniger Minuten aus, teilte die Polizei mit. Als Motiv vermuten die Ermittler einen politischen Hintergrund. “Wir warten auf ein Bekennerschreiben“, sagte ein Sprecher.

In deutschen Großstädten gehen schon seit Jahren immer wieder nachts Autos in Flammen auf. Allein in Berlin brannten in diesem Jahr bereits rund 170 Fahrzeuge aus. Die Täter werden in der linksextremen Szene vermutet.

dpa

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare