Wer kennt diese Männer?

Hamburger Polizei sucht Supermarkt-Räuber: Fahndung mit Bildern

Die Polizei ist bei der Aufnahme des Unfalls gefragt (Symbolfoto).
+
Die Polizei sucht im Falle eines Raubüberfalls nach zwei Verdächtigen. (Symbolfoto).

Nach einem Raubüberfall auf einen Supermarkt in Hamburg-Lurup sucht die Polizei Hamburg nach zwei Verdächtigen. Sie bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Hamburg *-Lurup – Die Hamburger Polizei sucht zwei Männer. Sie sollen in einen Raubüberfall auf einen Supermarkt in der Elbgaustraße in Hamburg-Lurup verwickelt sein. Der Vorfall ereignete sich am 19. Dezember 2020, gegen 22.10 Uhr. Dabei bedrohte ein Unbekannter einen Angestellten mit einem Messer, verschaffte sich so Zugang zum Büro, wo er mehrere Tausend Euro erbeutete. Danach floh er in unbekannte Richtung.

Neue Polizei-Erkenntnisse ergeben: Auch ein zweiter Mann könnte in den Überfall verwickelt sein. Die Polizei Hamburg * veröffentlichte Bilder der Verdächtigen sowie Erkennungsmerkmale *. Die Beamten bitten unter der Rufnummer 040/4286-56789 um Hinweise. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt
Studie: Psychisch kranke Männer fahren oft BMW und Mercedes

Studie: Psychisch kranke Männer fahren oft BMW und Mercedes

Studie: Psychisch kranke Männer fahren oft BMW und Mercedes
Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa
Flutkatastrophe in Deutschland: Helfer erheben schwere Vorwürfe – „Mit Müll beschmissen“

Flutkatastrophe in Deutschland: Helfer erheben schwere Vorwürfe – „Mit Müll beschmissen“

Flutkatastrophe in Deutschland: Helfer erheben schwere Vorwürfe – „Mit Müll beschmissen“

Kommentare